Wo Sie Schlüssel aufbewahren sollten

 In Ratgeber

Um Ihre eigene Sicherheit generieren zu können, sollten Sie einige Dinge beachten, die besonders die Schlüsselaufbewahrung sicherer machen.

Schlüsselbund

Klassische Fehler

Fußmatte, Außenlampe, BlumentopfZuerst sollten Sie dabei davon absehen Ihren Schlüssel aus organisatorischen Gründen unter der Fußmatte zu verstauen. Die klassische Form der Schlüsselaufbewahrung ist zwar praktisch für autorisierte Personen, bietet jedoch ein maximales Einbruchpotenzial, da Einbrecher nicht davon abgehalten werden durch die Haustür ohne Einbruchsspuren ins Haus einsteigen zu können. Auch die Aufbewahrung von Schlüssel in einem Blumentopf oder unter einer Lampe sollte vermieden werden, da Einbrecher diese Orte direkt finden.

Im Haus

Im Inneren Ihres Hauses ist es ratsam die Schlüssel nicht direkt im Sichtfeld zu platzieren, sondern versteckt oder unauffällig im Haus. Bewahren Sie Ihre Schlüssel sortiert auf, um Verschleiß und Macken zu vermeiden. Für maximale Sicherheit ist die Aufbewahrung Ihrer Schlüssel in einem Schlüsseltresor ratsam. Dieser kann nicht bzw. nicht leicht von Einbrechern geöffnet werden und sichert Ihre Schlüssel somit effektiv: Beachten Sie jedoch die Verschlussart Ihres Tresors!

Wenn Sie sich für einen Tresor mit einem eigenen Schloss entscheiden, sollten Sie den dazu passenden Schlüssel niemals im Haus oder im Außenbereich aufbewahren, da er dort ebenfalls gefunden und somit die Funktion des Tresors unwirksam wird. Gleiches gilt für Tresore, die durch einen Zahlencode verschlossen werden. Führen Sie eine Notiz des Codes eher bei sich, als den Zettel im Haus zu verstecken.

Gütesiegel und Prüfplaketten

Wenn Sie sich dafür entscheiden Ihre Schlüssel in einem Tresor aufzubewahren, sollten Sie auf eine Prüfplakette achten. Das von Ihnen gewählte Produkte sollte nach EN 1143-1 Norm zertifiziert worden sein und mindestens den Widerstandsgrad WG 0 besitzen. Diese Zertifikate werden zumeist von RAL, VdS oder ECB-S vergeben und fungieren als Gütesiegel für themenunerfahrene Käufer.

Bei der Platzierung des Tresors sollten Sie darauf achten ihn unauffällig, wenn nicht sogar versteckt, zu platzieren.Wenn möglich, sollte sogar ein Einbau in eine Wand in Betracht gezogen werden; dies ist bei Produkten mit einem Eigengewicht unter 1000 kg sogar Pflicht.

Neueste Beiträge
Haustresor