Test: ABUS Key Garage 787

 In mechanisch, Test

Heute steht ein sehr beliebtes Produkt zum Test bereit: Das ABUS Key Garage 787 aus dem deutschem Hause. Ein Schlüsseltresor, welcher vor allem bei Privathaushalten sehr beliebt ist.

Produktinformationen

ABUS Schlüsseltresor KeyGarage 787 BIG ...
ABUS Schlüsseltresor KeyGarage 787 BIG ...
ABUS Schlüsseltresor KeyGarage 787 BIG ...
ABUS Schlüsseltresor KeyGarage 787 BIG ...
ABUS Schlüsseltresor KeyGarage 787 BIG ...
ABUS Schlüsseltresor KeyGarage 787 BIG ...
(0 Bewertungen)
UVP 45,75 € Sie sparen 6,77 €
38,98€
  • 10000 Kombinationen
  • Mit Verdeck

Größe

12cm hoch, 8cm breit und 4,5cm tief. Hier ist nur Platz für den kleinen Schlüsselbund oder den Hausschlüssel. Laut Herstellerangaben sollen bis zu 20 Schlüssel in den kleinen Tresor passen.  Der Kasten lässt sich leicht an der Wand gut verstecken.

Funktionalität

Zum Einsatz kommt ein mechanisches Schloss. 4 Ziffern lassen einen Code frei wählen. Auf den ersten Blick scheint das nicht viel zu sein, jedoch kommt man auf 10.000 Kombinationsmöglichkeiten. Die drehbaren Zahlen wirken robust und langlebig. Möchte man den Safe öffnen, so muss die korrekte Zahl eingegeben werden und der Hebel umgesetzt. Wird die Tür wieder verschlossen, so muss der aktuelle Code gewählt und folglich der Schalter umgestellt werden. Danach sollte man die Ziffern durcheinander bringen, sodass Diebe keine Chance haben den Code zu erraten.

Wie sicher ist der Schlüsseltresor?

ABUS Key Garage 787 - geöffnetEine Frage die sich nicht so leicht beantworten lässt. ABUS ist auf jeden Fall ein Markenname der für hochwertige Produkte steht. Bei dem Gehäuse wird massives Metall verwendet. Eine Klappe, die vor Schlechtwetter schützt und zur Optik im Einsatz ist, besteht aus massiven Zink-Druckguss. Über die Innenseite lässt sich über Schraubverbindungen des ABUS Key Garage 787 fest an der Wand anbringen. Bis auf die Oberkannte bietet das Gerät keine Hebelmöglichkeiten.

Nutzermeinungen zufolge lässt sich der Code angeblich „erfühlen“ was den Einbrechern die Arbeit deutlich erleichtern würde. Anderen Meinungen zufolge ist jedoch nur eine der vier Ziffern leicht erfühlbar. Insgesamt fallen die Meinungen jedoch sehrt positiv aus.

Betrachtet man den Schließmechanismus, welcher ja nun mal am Anfälligsten für Krafteinwirkungen ist, so sieht dieser nicht übermäßig Stabil aus. 2 Mettalklötze oder Metallscheiben sorgen für die Verankerung des Tresors. Der Zahlenmechanismus und die Metallklötze sind mit 4 kleineren Schrauben angebracht. Sollte es doch dazu kommen, dass das Gerät gehebelt wird, so ist nicht auszuschließen, dass diese Platine wegbricht und der Tresor geöffnet ist.

Für einen Preis von unter 30€ kann man aber auch kein massives Schloss erwarten. Zudem ist für die meisten Einbrecher, die spontan einbrechen möchten, dieses Schloss wahrscheinlich ausreichend stabil.

Fazit

Gerade bei Amazon findet dieses Schloss große Beliebtheit. Das hängt aller Voraussicht mit dem guten Preis-/Leistungsverhältnis im Einsteigerbereich zusammen. Das Key Garage 787 trägt ein paar Schlüssel und stellt für den gewöhnlichen Einbrecher einige Probleme dar. Die Materialien sind massiv und langlebig, die Zusammensetzung solide stabil.

Praxitest - Das Video

Neueste Beiträge
Kommentare
Pingbacks / Trackbacks
  • […] Gegensatz zu seinem Bruder, dem ABUS Key Garage 787, ist der 797 für unterwegs „zuhause“.  Mit dem Bügel können Sie das Schloss an allem […]

KEYTRONIC-20